Zum Ansehen: „Satt, aber unglücklich? Faktoren der Lebensqualität im Alter“

GiD_Mainz_03Am 27. Mai 2013 sprachen Stefan Klein, Andreas Kruse, Andreas Mergenthaler, Karlheinz RuckriegelTim Tiefenbach und Gisela Trommsdorff in Mainz mit der Journalistin Doris Maull über die Auswirkungen des demografischen Wandels auf Lebenszufriedenheit und die Chancen, die sich aus diesen veränderten Bedingungen ergeben. Unseren Videomittschnitt aus der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz finden Sie hier:

Wir wünschen viel Spass beim Ansehen!

Geisteswissenschaft im Dialog: Satt, aber unglücklich? Faktoren der Lebensqualität im Alter from maxweberstiftung on Vimeo.

Foto: Max Weber Stiftung‎ | CC BY 3.0 DE


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.