Zum Ansehen: “Umkämpfte Erinnerung – Wie mit Geschichte Politik gemacht wird”

Neben dem Tonmitschnitt gibt es nun von der Leipziger Diskussionsrunde „Geisteswissenschaft im Dialog“ auch eine Videodokumentation. Norbert Frei, Ute Daniel, Heinz Duchhardt und Günter Heydemann diskutieren mit der Moderatorin Hilde Weeg zur Geschichts- und Erinnerungspolitik. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!

Geisteswissenschaft im Dialog: „Umkämpfte Erinnerung. Wie mit Geschichte Politik gemacht wird“, 30. November 2012 from maxweberstiftung on Vimeo.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.