GiD-Podiumsdiskussion: Freiheit – wovon? wozu?

Am 3. Mai 2023 findet um 18 Uhr unsere GiD-Podiumsdiskussion “Freiheit – wovon? wozu?” in Berlin statt. Die Veranstaltung aus der Reihe “Geisteswissenschaft im Dialog” (GiD) ist eine Kooperation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften sowie der Max Weber Stiftung und steht allen Interessierten offen. Um Anmeldung per Mail (gid@maxweberstiftung.de) wird gebeten.

Ute Frevert © Andreas Reeg

Mit dem Begriff „Freiheit“ sind viele Gefühle und Assoziationen verbunden. Freiheit kann Versprechen, aber auch Bürde sein. Wo liegen die Grenzen von Freiheit – heute oder auch in der Vergangenheit?

Christoph Markschies © Pablo Castagnola

Hierüber und über viele weitere Fragen diskutieren die Historikerin, Direktorin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und Präsidentin der Max Weber Stiftung Ute Frevert und der Historiker, Theologe und Präsident der Akademienunion sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Christoph Markschies.

Wir laden Sie ein, sich Ihrerseits mit Ihren Fragen in die hochaktuelle Diskussion einzubringen. Gerne können Sie uns auch schon vorab Ihre Fragen oder Statements schicken an: gid@maxweberstiftung.de


Wann? 3. Mai 2023, 18 Uhr
Wo? Leibniz-Saal, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Anmeldung: bis zum 30.4. per Mail (gid@maxweberstiftung.de)



Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search