Kategorie: Video

0

Zum Anschauen: Geteiltes Erbe? Koloniales Wissen in Geschichte und Gegenwart

Am 26. September 2017 diskutierten unsere Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmer bei unserer gemeinsamen Veranstaltung mit der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, der Akademie der Wissenschaften in Hamburg und dem Museum für Völkerkunde Hamburg. Wer die Veranstaltung verpasst hat oder sie sich noch einmal anschauen möchte, kann das nun tun.

1

Zum Anschauen: Der Rhein – ein europäischer Fluss?

Der Rhein hat sich von einer vermeintlich natürlichen Grenze zu einem Symbol des geeinten Europas entwickelt. Im 19. Jahrhundert war er aber nicht nur ein „Puffer“ zwischen den Antagonisten Deutschland und Frankreich, sondern auch ein Ort, der vor allem holländische...

0

Zum Anschauen: Instrumentalisiert?! Musik und Politik

Geht von Tönen Macht aus? Heißt das, dass Musik immer auch politisch ist? Oder andersherum: Kann Musik überhaupt unpolitisch sein? Gibt es einen rein ästhetischen Anspruch an die Musik? Wann wirkt Musik subversiv? Kann Musik „staatstragend“ sein? Wird Musik auch...

0

Zum Anschauen: Englisch in der Wissenschaft

Bedroht die Einsprachigkeit die Vielfalt und Qualität von Wissenschaft und Forschung? Die viel beschworene und von der Politik mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit Deutschlands geforderte „Internationalisierung“ der deutschen Universitäten ist in den letzten Jahren mit einer zunehmenden Reduzierung der existierenden...

0

Zum Ansehen: Verteilungskampf oder Solidarität?

Am 23. Oktober 2013 wurde in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften das Thema „Verteilungskampf oder Solidarität? Generationengerechtigkeit im Zeichen des demografischen Wandels“ im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2013 – Die demografische Chance diskutiert. Es debattierten Christoph Butterwegge (Universität zu Köln), Dieter...